Mini PCs sind geeignet als Digital Signage Player

Was ist Digital Signage? Darunter versteht man sämtliche Bildschirm-Anzeigesysteme, seien es digitale Raumbeschilderungen, Kundeninformation aller Art bis zur effektvollen Werbung über eine riesige Videowall hinweg. Eine Digital Signage Installation setzt sich aus mindestens einem Bildschirm, einem Player und der Software zur Steuerung der angezeigten Inhalte zusammen.

Die Aufgaben des Digital Signage Players

Der Digital Signage Player stellt die Inhalte für die Displays zur Verfügung. Er ist üblicherweise mit dem Internet verbunden und empfängt von einer zentralen Arbeitsstation neue Inhalte und neue Abspielpläne. Meist soll der Player unsichtbar in der Nähe des Displays platziert werden. Die knappen Abmessungen von Mini-PCs kommen dieser Anforderung entgegen. Empfehlenswert ist es, ein vollwertiges Windows System dafür zu nutzen, damit der Player auch mit bewegten 4K-Inhalten umgehen kann.

Digital Signage

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-6 von 11

Absteigend sortieren
Seite
pro Seite